Fälle, die das Produkt 'Internes Rechenzentrum' betreffen Aktuelle und vergangene.


Filter:
  •  Aktualisierung: Härtegrad 2021-06-24 15:19

    Härtegrad:  Warnung  Fehler

    Zusätzliche Informationen:
    Während die Erreichbarkeit innerhalb weniger Minuten bereits wieder sichergestellt werden konnte, wurden nun noch entsprechende Anpassungen vorgenommen, um die Ursache permanent zu vermeiden. Der Fall ist somit abgeschlossen.

  •  Aktualisierung: Härtegrad 2021-06-16 14:24

    Härtegrad:  Fehler  Warnung

    Zusätzliche Informationen:
    Alle Dienste sind wieder erreichbar. Das Failoversystem läuft aktuell und das defekte Modul wird ausgetauscht.

  •  Fall erstellt 2021-06-16 14:06

    Aktuell gibt es einige Meldungen, dass Systeme von außen nicht erreicht werden können. Unsere Technik prüft aktuell bereits die Verbindungen. Die Maschinen und Dienste an sich laufen und es ist kein Datenverlust zu befürchten


Link in Zwischenablage kopieren |  Fall in neuem Tab öffnen
  •  Aktualisierung:  2021-05-05 10:38

    Zusätzliche Informationen:
    Auch die dedizierten VMs sind nun wieder vollständig verfügbar. Sollten Sie noch auf Probleme stoßen, kontaktieren Sie uns bitte umgehend. Wir werden alles dafür tun, damit Sie unsere Dienste wieder fehlerfrei nutzen können und können uns nur bedanken für Ihre Geduld. Wir sind bereits in der Planung, damit solche Worst-Cases sich nicht mehr negativ auf die Verfügbarkeit auswirken. Im konkreten Fall hatte sich ein für den Ausfall vorgesehenes Speichermodul unserer Full-Flash-Infrastruktur beim Failover ebenfalls direkt verabschiedet. Dadurch brach das RAID-System zusammen. Zur korrekten Anzeige werden nun auch die ehemals betroffenen Produkte wieder dem Fall hinzugefügt.

  •  Aktualisierung:  2021-05-04 23:23

    Zusätzliche Informationen:
    Auch SecureDrive steht wieder zur Verfügung. Bitte beachten Sie hierzu die Informationsmail, die Sie erhalten haben sollten. Falls Sie keine Nachricht bekommen haben, kontaktieren Sie uns bitte über die bekannten Kommunikationswege. Vielen Dank für Ihre Geduld.

  •  Aktualisierung:  2021-05-04 14:20

    Zusätzliche Informationen:
    Nachdem auch Veeam Cloud Connect wieder funktioniert, sind nur noch SecureDrive sowie dedizierte VMs davon betroffen. Wir bleiben weiter dran.

  •  Aktualisierung:  2021-05-04 10:52

    Zusätzliche Informationen:
    Betroffene Produkte aktualisiert.

  •  Aktualisierung:  2021-05-04 09:53

    Zusätzliche Informationen:
    Das ADFS (für die CRM-Dienste benötigt) ist ebenfalls wieder verfügbar.

  •  Aktualisierung:  2021-05-04 09:27

    Zusätzliche Informationen:
    Betroffene Produkte aktualisiert.

  •  Aktualisierung:  2021-05-04 09:19

    Zusätzliche Informationen:
    Wir sind wieder telefonisch erreichbar und die Exchange-Dienste sind ebenfalls wieder verfügbar. An den weiteren Systemen sind wir nach wie vor dran.

  •  Fall erstellt 2021-05-04 08:14

    Wir benachrichtigen Sie an dieser Stelle sobald die Störung behoben ist.


Link in Zwischenablage kopieren |  Fall in neuem Tab öffnen
  •  Aktualisierung:  2020-08-27 11:52

    Zusätzliche Informationen:
    Die Probleme scheinen nachhaltig behoben zu sein.

  •  Aktualisierung: Härtegrad, Beschreibung 2020-08-26 16:01

    Härtegrad:  Warnung  Fehler

    Beschreibung: Es gab wohl von etwa 15Uhr bis 15:25Uhr eine Großraumstörung im Internet, die auch die Verfügbarkeit unserer Dienste beeinträchtigte. Wir behalten die Situation weiter im Auge.  Die Störung (beginnend ab etwa 15Uhr) hält weiter an. Es kommt hierbei immer wieder in unregelmäßigen Abständen zu Verbindungsabbrüchen. Unsere Standleitungsanbieter sind informiert und die Störung ist den zuständigen Stellen auch bekannt. Es wird mit Hochdruck an einer Lösung gearbeitet.

    Zusätzliche Informationen:
    Es konnten weitere Verbindungsprobleme aufgezeigt werden.

  •  Aktualisierung: Härtegrad, Beschreibung 2020-08-26 15:29

    Härtegrad:  Fehler  Warnung

    Beschreibung: Aktuell gibt es eine Großstörung im Internet, wodurch unsere Dienste nur eingeschränkt verfügbar sein können. Auch telefonisch sind wir dadurch wohl nur schlecht erreichbar. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.  Es gab wohl von etwa 15Uhr bis 15:25Uhr eine Großraumstörung im Internet, die auch die Verfügbarkeit unserer Dienste beeinträchtigte. Wir behalten die Situation weiter im Auge.

    Zusätzliche Informationen:
    Die Störung scheint sich einigermaßen entspannt zu haben. Sofern es keine weiteren Vorkommnisse geben, schließen wir den Fall morgen Vormittag.

  •  Fall erstellt 2020-08-26 15:15

    Aktuell gibt es eine Großstörung im Internet, wodurch unsere Dienste nur eingeschränkt verfügbar sein können. Auch telefonisch sind wir dadurch wohl nur schlecht erreichbar. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.


Link in Zwischenablage kopieren |  Fall in neuem Tab öffnen
  •  Aktualisierung: Beschreibung 2021-01-18 09:19

    Beschreibung: Der Anbieter unserer Primäranbindung im Rechenzentrum wir am 17. Januar 2021 von 0:00Uhr bis 6:00Uhr Wartungsarbeiten durchführen. Die geschätzte Ausfallzeit der Leitung liegt dabei bei einer Stunde.
    Durch unsere mehrfach redundante Anbindung sollten Sie von dieser Wartung nichts mitbekommen und alle Dienste sollten wie gewohnt zur Verfügung stehen.
     Der Anbieter unserer Primäranbindung im Rechenzentrum wir am 17. Januar 2021 von 0:00Uhr bis 6:00Uhr Wartungsarbeiten durchführen. Die geschätzte Ausfallzeit der Leitung liegt dabei bei einer Stunde. Durch unsere mehrfach redundante Anbindung sollten Sie von dieser Wartung nichts mitbekommen und alle Dienste sollten wie gewohnt zur Verfügung stehen.

    Zusätzliche Informationen:
    Der automatisierte Schwenk auf die Backupleitung verlief ohne Probleme und die Dienste waren über die Dauer hinweg verfügbar. Falls es bei Ihnen dennoch zu Unterbrechungen kam, würden wir uns über eine Meldung sehr freuen. Vielen Dank!

  •  Fall erstellt 2020-12-23 09:24

    Der Anbieter unserer Primäranbindung im Rechenzentrum wir am 17. Januar 2021 von 0:00Uhr bis 6:00Uhr Wartungsarbeiten durchführen. Die geschätzte Ausfallzeit der Leitung liegt dabei bei einer Stunde.
    Durch unsere mehrfach redundante Anbindung sollten Sie von dieser Wartung nichts mitbekommen und alle Dienste sollten wie gewohnt zur Verfügung stehen.


Link in Zwischenablage kopieren |  Fall in neuem Tab öffnen
  •  Aktualisierung:  2021-01-26 11:21

    Zusätzliche Informationen:
    Wir konnten den Fehler finden und schnell beseitigen. Sollten Sie noch Probleme feststellen, melden Sie sich gerne per Mail/Telefon bei uns. Wir bedanken uns für Ihre Geduld und entschuldigen uns vielmals für die entstandenen Umstände.

  •  Aktualisierung:  2021-01-26 11:15

    Zusätzliche Informationen:
    Wir konnten das Problem finden, die Dienste sollten in wenigen Sekunden wieder verfügbar sein

  •  Fall erstellt 2021-01-26 11:08

    Es kommt gerade zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit des SQL-Clusters, wir sind an dem Thema dran.


Link in Zwischenablage kopieren |  Fall in neuem Tab öffnen
  •  Aktualisierung:  2021-01-26 11:28

    Zusätzliche Informationen:
    Die Wartung der Sekundäranbindung konnte erwartungsgemäß ohne Unterbrechungen abgeschlossen werden.

  •  Aktualisierung: Beschreibung 2020-12-23 13:02

    Beschreibung: Der Anbieter unserer Sekundäranbindung im Rechenzentrum wir am 17. Januar 2021 von 0:00Uhr bis 6:00Uhr Wartungsarbeiten durchführen. Dies betrifft auch die Anbindung des ausgelagerten ISO-Rechenzentrums. Die geschätzte Ausfallzeit der Leitung liegt dabei bei einer Stunde.
    Durch unsere mehrfach redundante Anbindung sollten Sie für Dienste innerhalb unseres lokalen Rechenzentrums von dieser Wartung nichts mitbekommen. In das ISO-RZ ausgelagerte Dienste können jedoch von der Ausfallzeit betroffen sein. Sollten Sie von dem ISO-RZ nichts wissen, besteht kein Grund zur Verunsicherung. In diesem Fall liegen die Daten im internen Rechenzentrum.
     Der Anbieter unserer Sekundäranbindung im Rechenzentrum wir am 24. Januar 2021 von 0:00Uhr bis 6:00Uhr Wartungsarbeiten durchführen. Dies betrifft auch die Anbindung des ausgelagerten ISO-Rechenzentrums. Die geschätzte Ausfallzeit der Leitung liegt dabei bei einer Stunde. Durch unsere mehrfach redundante Anbindung sollten Sie für Dienste innerhalb unseres lokalen Rechenzentrums von dieser Wartung nichts mitbekommen. In das ISO-RZ ausgelagerte Dienste können jedoch von der Ausfallzeit betroffen sein. Sollten Sie von dem ISO-RZ nichts wissen, besteht kein Grund zur Verunsicherung. In diesem Fall liegen die Daten im internen Rechenzentrum.

    Zusätzliche Informationen:
    Datum im Text korrigiert, Überschrift war korrekt.

  •  Fall erstellt 2020-12-23 13:01

    Der Anbieter unserer Sekundäranbindung im Rechenzentrum wir am 17. Januar 2021 von 0:00Uhr bis 6:00Uhr Wartungsarbeiten durchführen. Dies betrifft auch die Anbindung des ausgelagerten ISO-Rechenzentrums. Die geschätzte Ausfallzeit der Leitung liegt dabei bei einer Stunde.
    Durch unsere mehrfach redundante Anbindung sollten Sie für Dienste innerhalb unseres lokalen Rechenzentrums von dieser Wartung nichts mitbekommen. In das ISO-RZ ausgelagerte Dienste können jedoch von der Ausfallzeit betroffen sein. Sollten Sie von dem ISO-RZ nichts wissen, besteht kein Grund zur Verunsicherung. In diesem Fall liegen die Daten im internen Rechenzentrum.


Link in Zwischenablage kopieren |  Fall in neuem Tab öffnen
  •  Aktualisierung:  2020-09-08 11:06

    Zusätzliche Informationen:
    Der Fehler konnte behoben werden. Seit 22:00 stehen alle Systeme wieder zur Verfügung.

  •  Fall erstellt 2020-09-07 20:46

    Aktuell sind diverse Dienste nicht erreichbar, wir sind bereits an der Fehlersuche und benachrichtigen Sie, sobald wir neues vermelden können.


Link in Zwischenablage kopieren |  Fall in neuem Tab öffnen

Icons teilweise von icons8.com bezogen.

 

© - cloud4you AG | Impressum | Datenschutz